Vintage trifft auf Zeitlosigkeit

asobism, Japan

Inhalte teilen
  • Share on Google+
  • Pinterest
  • Twitter
  • Facebook
  • E-Mail

Vintage trifft auf Zeitlosigkeit

Der Spieleentwickler asobism hat seinen Unternehmenshauptsitz in Akihabara, Tokio. Die Abteilungen Vertrieb, Marketing und Auslandsgeschäft wurden in ein separates Studio der Entwicklungsabteilung am Hauptsitz in Tokio ausgelagert.

Die Gegend um Kandaogawamachi blickt auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück: Hier reiht sich ein großes Verlagshaus an das andere. Dazwischen finden sich kleine Antiquariate, die aus einer anderen Zeit zu stammen scheinen. Zwar ist der Bezirk nicht ganz so elegant wie etwa Shibuya oder Roppongi, aber überall finden sich „Orte, an denen die Zeit stillzustehen scheint“, und die den Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen. Diese inspirierende Atmosphäre war auch der ausschlaggebende Punkt für besagten Standort und die Eröffnung eines neuen Büros.
  
Die Vorgaben von asobism an den Designer lauteten wie folgt: ein zur Straße hin offenes und so einladend wie ein Café wirkendes Büro.

Zudem durften auch Aspekte wie Gemütlichkeit und Komfort nicht zu kurz kommen. Da in der Spieleindustrie oft bis spät in die Nacht gearbeitet wird, sollte ein angenehmer Raum geschaffen werden, der zum Ausruhen in entspannter Atmosphäre einlädt.

Dementsprechend wurde bei der Inneneinrichtung darauf verzichtet, den neusten Trends nachzujagen. Stattdessen wurden altvertraute Stücke mit neuen Möbeln kombiniert, wodurch der Raum im Laufe der Zeit an Tiefe gewann. Zur Abgrenzung der einzelnen Bereiche untereinander kamen unterschiedliche Bodenbeläge zum Einsatz: zum einen ein relativ schlichter Bodenbelag und zum anderen althergebrachte, einfache Materialien wie Ziegelsteine und Bodenplanken im Shabby-Chic-Style, um Akzente zu setzen. Die Decke wurde mattschwarz gestrichen und die Beleuchtung besteht überwiegend aus Glühlampen mit gedämpftem Licht.

Die Lobby mit ihrer Glasfassade dient nun als zur Straße hin offener Empfangs- und Konferenzbereich. Die vielen kleinen Details im Vintage-Stil verleihen dem ganzen Raum eine entspannte Atmosphäre. Von hier aus führen zwei Stufen nach oben, wo sich die Szenerie komplett ändert und man den Bürobereich betritt.
 
Im hinteren Bereich des Open Space kommt man wieder zu zwei Stufen, die dieses Mal allerdings nach unten führen. Hier eröffnet sich wieder ein völlig anderes Bild, das eher an ein Café erinnert. Der Boden besteht zum Teil aus Mosaikfliesen, in einer Ecke steht ein Zeitschriftenregal und an den Wänden finden sich Einbaubänke, die eher untypisch für ein Büro sind.
 
Da der Raum im Großen und Ganzen im Vintage-Stil gestaltet ist, der aus einem Patchwork verschiedenster Materialien besteht, fiel die Entscheidung bei den Büromöbeln auf Produkte von USM Haller. Auch in einem anderen Büro von asobism kommen schon USM Haller Möbel zum Einsatz. Um eine Verbindung zu dem lebhaft bunt gestalteten Raum zu schaffen, wurde in einer Ecke des Raumes ein farbenfrohes Patchwork als Akzent geschaffen. Für diese Art der Verwendung sind die USM Haller Möbel mit ihrem breiten Farbspektrum geradezu wie gemacht. Bei den Tischen entschied man sich für geölte Tischplatten aus heller Eiche in einem ruhigen Braunton, die farblich optimal durch die beigen und braunen Rollcontainer ergänzt werden.
 
Inmitten von schlicht anmutenden Materialien geben die USM Haller Möbel dem Büro den letzten Schliff und fügen sich perfekt in ihre Umgebung ein. Die Kombination aus Hochwertigkeit, Bürotauglichkeit und zeitloser Schönheit, die auch mittel- und langfristig nicht an Reiz verliert, wurden besonders geschätzt.

Konfigurieren Sie Ihr USM Haller Möbel mit dem neuen USM Konfigurator. USM Konfigurator

USM Newsletter

Hier erhalten Sie mehr Informationen über neue USM Produkte und Veranstaltungen.

Bitte überprüfen Sie die Emailadresse

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte senden Sie mir die gewünschten Informationen. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme ihnen zu.*

Die Anmeldung konnte leider nicht durchgeführt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und/oder versuchen Sie es später erneut.

Besten Dank für Ihre Anmeldung.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Schließen